Lade Veranstaltungen
Diskurs
Di, 19.04. um 10.00 Uhr

Flucht als aktuelle Herausforderung…

Flucht und Vertreibung und der angemessene Umgang damit prägen die europäischen Debatten seit Monaten – mit Begriffen wie der „humanitären Katastrophe“, die man abwenden müsse, über die „Willkommenskultur“ bis hin zum „Risiko für den Schengenraum“ und der „Überlastung der Sozialsysteme“.
Fremdenfeindliche Demonstrationen fordern gar Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge oder eskalieren in Gewalt. Wie vertragen sich grundlegende Wertevorstellungen und religiöse Überzeugungen mit der aktuellen politischen Praxis beim Thema „Flucht nach Europa“? Wie gehen Vertreter von Religionsgemeinschaften und Gemeinden vor Ort damit um? Inwiefern sind Werte angesichts von politischen Sachzwängen bindend?

Prof. Dr. Simone Paganini vom Institut für Katholische Theologie, Prof. Dr. Christian Kuchler
Institut für Politische Wissenschaft (beide RWTH Aachen) und Jasser Abou Archid vom Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück stellen sich den kritischen Fragen von Thomas Thelen, stellv. Chefredakteur der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten.

Veranstalter sind: Geschwister-Scholl-Gymnasium Aachen, Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen, Karlspreisstiftung, Stadt Aaachen

Mehr zum Karlspreis-Rahmenprogramm in der Broschüre.

Dienstag, 19. April 2016
10.00 Uhr
NAK – Neuer Aachener Kunstverein
Passstr. 29, 52070 Aachen

WEITERE TERMINE