Lade Veranstaltungen
Konzert
So, 19.05. um 11.00 Uhr

Barockes zum KARLSPREIS

 Las Mujeres y cuerdas – Lieder zur Gitarr

Prof. Claudia Eder gründete 2010 das Exzellenzprogramm BAROCK VOKAL – Kolleg für Alte Musik an der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Im Rahmen eines einjährigen Kontaktstudiums erarbeiten junge Sänger und Sängerinnen mit geladenen Künstlern Werke von der Renaissance bis zur zeitgenössichen Musik.

Mit Prof. Hans-Werner Huppertz ist in diesem Jahr erstmalig ein Gitarrist Artist in Residence bei Barock Vokal.

Um Europa hörbar zu machen haben Claudia Eder und Hans-Werner Huppertz ein Programm zusammengestellt mit Werken von Matyas Seiber, Fernando Sor, Enrique Granados und sephardischen und israelischen Liedern.

Maayan Goldenfeld, Larissa Botos, Shai Terry Gesang

Prof. Hans-Werner Huppertz Gitarre

Dies ist ein Konzert im Rahmenprogramm der Verleihung des Internationalen Karlspreis zu Aachen 2019 an António Guterres, Generalsekretär der Vereinten Nationen und in Kooperation mit Accordate e. V.

 

Der Eintritt ist frei.
Adresse: Theaterplatz 16, 52062 Aachen

 

Sonntag, 19. Mai 2019
11.00 Uhr
Hochschule für Musik und Tanz Aachen
Theaterplatz 16, 52062 Aachen