Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 03.02. um 10.00 Uhr

Zukunftsmärkte der Region

Aachen ist Vorreiter in den zentralen Schlüsseltechnologien zur Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Vier herausragende Projektvorhaben werden derzeit vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Bereich „Innovation & Strukturwandel“ gefördert.

Ziel ist es, auf Basis der besonderen regionalen Kompetenzen exzellente Forschungs- und Entwicklungsergebnisse zu verwirklichen und  strategische Entwicklungsbündnisse zu schließen, regionale Innovationspotenziale weiterzuentwickeln und diese Innovationen vor allem auch in die Produktion und den Markt zu bringen!

In der heutigen Veranstaltung „Aus der Region für die Region: Von zentralen Schlüsseltechnologien zu neuen Zukunftsmärkten“ wird die strategische Bedeutung dieser Vorhaben für die Zukunft der hiesigen Wirtschaft vorgestellt.

Die vier geförderten regionalen Projektvorhaben LASER.region.Aachen, Mine ReWIR, PUMAc-Fx und reACt sztellen sich heute der Öffentlichkeit vor (zu den Kurzprofilen).

Zum detaillierten Programm

Die (über)regionale Netzwerkveranstaltung „Aus der Region für die Region Aachen – Von zentralen Schlüsseltechnologien zu neuen Zukunftsmärkten“ wird online per Zoom auf Einladung der vier Projektleitungen Clean-Lasersysteme GmbH, RWTH Aachen (AMT), B&B Agema GmbH und Meotec GmbH, organisiert durch die regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft AGIT mbH, stattfinden.

Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme ist bis zum 1.2. erforderlich. Zum Online-Formular

Mittwoch, 03. Februar 2021
10.00 Uhr
AGIT
Dennewartstr. 25-27, Aachen