Lade Veranstaltungen
Film
Mo, 09.01. um 18.00 Uhr

Asyland

Das Thema Flucht steht nach wie vor im Fokus unseres gesellschaftlichen Wandels. Studierende der KatHO Aachen (unterstützt von AStA / StuPa der KatHO) laden herzlich dazu ein, sich im Rahmen eines kulturell-kreativen Abends mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Nach einer kurzen Einführung durch die Dekanin der KatHO Aachen, Frau Prof. Dr. Lammel, sowie Herrn Prof. Dr. Frieters-Reerman wird der Film „Asyland“ des ehrenamtlichen Regisseurs Çağdaş Yüksel gezeigt. Anschließend zeigen Babak Ghassim und Usama Elyas, bekannt aus der Comedyshow „Rebellcomedy“ ihr Können.

Weiterer „special guest“ ist Hubertus Koch, Journalist und Regisseur der Doku „Süchtig nach Jihad“, der ebenfalls für eine Diskussion zur Verfügung steht.

Der Eintritt ist kostenlos mit der Bitte um eine Spende zu Gunsten „Spendahilfe“ zur Unterstützung eines Waisenhauses für syrische Kriegskinder. Der Erlös der Getränke, die vor Ort gekauft werden können, geht an das ehrenamtliche Film-Team von Asyland. Anmeldung über: Facebookveranstaltung „Asyland Katho Aachen“ , Ansprechpartnerin: Melina Trichli: melina.trichli@gmail.com

 

KatHO NRW_Logo KatHO NRW

Montag, 09. Januar 2017
18.00 Uhr
Katholische Hochschule
Robert-Schuman-Str. 25, 52066 Aachen