Lade Veranstaltungen
Workshop
Fr, 18.11. um 18.00 Uhr

Body Positivity

Das Gleichstellungsprojekt der Studierendenschaft der RWTH Aachen veranstaltet die Aktionstage „männlich, weiblich…menschlich!?“. Heute findet ein Workshop mit dem Titel „Body Positivity“ statt, in dem der Frage, wie man sich eigentlich selber begegnet, auf den Grund gegangen wird.

Unser Körper ist unser ständiger Begleiter, manchmal Freund und manchmal Feind, mit ihm bestreiten wir Herausforderungen, erringen Siege und erfahren unsere Grenzen, mit ihm treten wir sowohl mit anderen Menschen als auch mit uns selbst in Kontakt.Das Konzept der Body Positivity beschäftigt sich damit, all diese Begegnungen und Erfahrungen auf positiv bestärkende Weise zu erleben und dadurch alltägliche Begegnungen wertschätzender zu gestalten. Gemeinsam wollen wir uns der Situationen bewusst werden, in denen wir streng über unseren Körper urteilen und Möglichkeiten und Methoden suchen, uns selbst und anderen Menschen positiver gegenüber zu treten.

Nach dem Workshop mit Hannah Schaffrath besteht die Möglichkeit, den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Freitag, 18. November 2016
18.00 Uhr
RWTH Aachen, Heizkraftwerk
Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen