Lade Veranstaltungen
Vortrag
Di, 17.01. um 18.30 Uhr

Der Lorenzetti-Code

„Der Lorenzetti-Code und der Bürgerdialog: Altes Leitbild – aktuelle Herausforderungen“, so lautet der Vortrag von Prof. Klaus Selle (Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung der RWTH Aachen), der überraschende Perspektiven auf das Thema Bürgerdialog eröffnet.

In der kleinen Stadt Siena in der Toskana hat Ambrogio Lorenzetti die Voraussetzungen und die Wirkungen für ein funktionierendes Gemeinwesen in der Stadtentwicklung in Wandbildern verewigt. Was heute gemeinhin als Utopie gilt, wurde in dieser Stadt über einen langen Zeitraum praktiziert und Siena wurde dadurch zu einer blühenden Stadt.

Klaus Selle, bekannter Fachmann für Partizipation, hat sich mit den Fresken Sienas ausführlich beschäftigt und schlägt den Bogen zu den aktuellen Herausforderungen einer um Transparenz und Dialog bemühte Stadtentwicklung.

Anhand von Beispielen werden einige Voraussetzungen, aber auch offene Fragen einer „Stadtentwicklung als Gemeinschaftsaufgabe“ skizziert, sowie ein Dialog über Konzepte guter Stadtentwicklung anhand von konkreten Beispielen geführt.

Dienstag, 17. Januar 2017
18.30 Uhr
Haus Löwenstein
Markt 39, 52062 Aachen