Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 13.10. um 17.30 Uhr

Der Wandel im Stadtbild

Es gibt nicht nur die großen, weltbewegenden Ereignisse, die als Meilensteine die Geschichte einer Stadt gliedern. Viele kleinere, weniger bedeutende und daher eher in Vergessenheit geratene Vorgänge machen eine umfangreiche Stadtchronik aus.

Vor 150 Jahren waren es bewegte Zeiten: Mehr als 800 Familienväter wurden 1866 zum sogenannten „Deutschen Bruderkrieg“ eingezogen. Die Handelskammer berichtete von der trostlosen Situation der Arbeiter. Schlimmer wurde es noch durch den Ausbruch der Cholera. Bis zum Jahresende gab es 148 Tote.
Aber es gibt auch heute noch Spuren aus diesem Jahr in Aachen: die Berufsfeuerwehr, der Osterweg im Stadtwald und die erste Turnhalle in der Stadt.

Mehr Infos hier

Donnerstag, 13. Oktober 2016
17.30 Uhr
VHS Aachen
Peterstr. 21-25, 52062 Aachen