Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 02.11. um 19.00 Uhr

Dicke Luft?

Saubere Atemluft trägt zur Gesundheit der Menschen in unseren Städten bei. Der Gesetzgeber hat deshalb für eine Reihe von Luftschadstoffen Obergrenzen festgelegt. Aktuell treten jedoch immer noch beim Stickstoffdioxid (NO2) am häufigsten Grenzwertüberschreitungen auf, in Aachen z.B. am Adalbertsteinweg und in der Wilhelmstraße.

Die Referentin, Dr. Nicola Toenges-Schuller, gibt einen Überblick über die Entwicklung der Luftqualität in verschiedenen Städten und stellt die aktuelle Situation dar. Weiterhin zeigt sie, welche Minderung der NO2-Belastung bei Umsetzung der neuen EU-Gesetzgebung bis zum Jahr 2030 zu erwarten ist, und wie zusätzliche Verbesserungen erreicht werden können.

Dr. Nicola Toenges-Schuller hat in Aachen Physik studiert und am Forschungszentrum Jülich promoviert. Seit acht Jahren arbeitet sie bei der AVISO GmbH in Aachen im Bereich Luftreinhaltung.

Moderation: Dietrich Brandt

Eintritt frei

 

 

Mittwoch, 02. November 2016
19.00 Uhr
Burg Frankenberg
Goffartstr. 45, 52066 Aachen