Lade Veranstaltungen
Infotag
Fr, 30.10. um 09.00 Uhr

Ein Tag Böhm

Anlässlich des 100. Geburtstag des renommierten Architekten und RWTH-Emeritus Gottfried Böhm, lädt die RWTH-Fakultät für Architektur zur Veranstaltung „Ein Tag Böhm“ ein. Diese findet digital statt und würdigt den ehemaligen RWTH-Professor und bedeutenden Architekten.

Böhm, geboren am 23. Januar 1920, studierte Architektur und Bildhauerei. Er übernahm 1963 den RWTH-Lehrstuhl für Werklehre, der später in Lehrstuhl für Stadtbereichsplanung und Werklehre umbenannt wurde, und hatte diesen bis 1985 inne.

Der RWTH-Emeritus gilt als einer der bedeutendsten und wandlungsfähigsten Architekten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zunächst wurde er bekannt durch Sakralbauten, später plante er vor allem Rathäuser, Verwaltungsbauten, Wohnkomplexe, Bibliotheken und Kulturgebäude. 1986 wurde Böhm mit dem weltweit renommierten Pritzker-Preis ausgezeichnet.

Nach Anmeldung unter boehm@ages.rwth-aachen.de kann jede*r Interessierte an der digitalen Tagung teilnehmen.

Vorläufiges Programm

Programm und Livestream unter www.boehm.rwth-aachen.de

 

Freitag, 30. Oktober 2020
09.00 Uhr
RWTH Aachen, Fakultät für Architektur
Schinkelstr. 6, 52062 Aachen