Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 09.02. um 18.00 Uhr

Massenmotorisierung

Wie kaum ein anderes Fahrzeug steht der VW-Käfer für die in den 1950er Jahren einsetzende Massenmotorisierung und das deutsche Wirtschaftswunder. Innerhalb weniger Jahre verdoppelte sich der Kraftfahrzeugsbestand, und bis 1969 besaß die Hälfte aller Haushalte ein Auto. Doch bald wurden auch die Schattenseiten einer ungebremsten Motorisierung sichtbar. Der drohende Verkehrsinfarkt und die Ölkrise Mitte der 1970er Jahre führte zu einem langsamen Umdenken. Damit beschäftigt sich Bernd Kreuzer vom Lehrstuhl für Wirtschafts-, Sozial- und Technologiegeschichte in seinem Vortrag „Die Massenmotorisierung – Ihre Geschichte und ihre Auswirkungen“.

Nur Museumseintritt. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Museums und hier im Magazin.

 

Stadt Aachen_Logo Stadt Aachen

Donnerstag, 09. Februar 2017
18.00 Uhr
Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen
Katschhof 1, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE