Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 23.02. um 19.00 Uhr

Emil im europäischen Silicon Valley

Das Europe Direct Büro setzt die interaktive digitale Veranstaltungsreihe „Mein Europa“ fort. In dieser berichten junge Menschen aus verschiedenen Ländern über Europa und ihre persönlichen Herzensthemen. Heute nimmt Emil Källqvist alle mit auf eine digitale Reise in den hohen Norden, nach Schweden.

Emil Källqvist (24) hat einen Bachelorabschluss in Business and Economics und Berufserfahrung in Finanzaufsichtsbehörden und Nichtregierungsorganisationen in Schweden, Deutschland und Belgien. Nach einem Praktikum bei der schwedischen Wirtschaftsinteressenvereinigung in Brüssel ist Emil nun wieder zurück in Stockholm, wo er im selben Bereich arbeitet.

Er wird eine kurze Einführung in das Land Schweden geben. Später erläutert er, inwiefern sich Schweden vom Rest Europas unterscheidet. Gemeinhin heißt es in Schweden: „In Sweden we have a system.“ Die Zuschauer*innen erfahren, was Schweden einzigartig in Europa macht, wie zum Beispiel das Jedermannsrecht. Doch auch die Startup- und Innovationskultur sind in dem skandinavischen Land einzigartig – Schweden gilt als europäisches Silicon Valley.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt und wird von Lotte Footh moderiert. Fragen von Online-Gästen sind willkommen. Eine kostenlose Anmeldung erfolgt online unter www.mein-europa.eu . Die Zugangsdaten werden dann umgehend per E-Mail zugeschickt.

Veranstaltungen von „Mein Europa“ finden immer am vierten Mittwoch eines Monats statt. Die Reihe wird von folgenden Partnern organisiert: AEGEE Aachen, Institut Français Aachen, JEF NRW, Karlspreisstiftung, Karlspreis Academy, zudem von den Europa Direct Informationszentren Ostbelgien, Kreis Gütersloh, Dortmund, Duisburg, Essen und Aachen.

Mittwoch, 23. Februar 2022
19.00 Uhr
Online
,

WEITERE TERMINE