Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 15.02. um 18.30 Uhr

Energy-Talk

Heute spricht Dr. Johannes Teyssen, Vorstandsvorsitzender der E.ON SE, über „Innovationen – die wichtigste Energiequelle der Zukunft“. Im Rahmen der „JARA-ENERGY Talks“ besucht er die RWTH Aachen, um nicht nur die Rolle von Innovationen für die Energiewende zu erläutern, sondern auch, um mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

Mal euphorisch und mal mutlos diskutierten Gesellschaft und Politik derzeit die Erfolgsaussichten der Klimapolitik und der deutschen Energiewende, meint Herr Dr. Teyssen. Er spricht sich vielmehr für eine „skeptische Zuversicht“ aus. Dabei sieht er Innovationen in einer zentralen Rolle. Nach seiner Ansicht kommt es auf das unternehmerische, politische und gesellschaftliche Umfeld von Innovationen an.

Der Eintritt ist frei.

Die JARA-ENERGY Talks sind eine gemeinschaftliche Veranstaltungsreihe der RWTH Institutionen Forschungscampus Flexible Elektrische Netze (FEN), E.ON Energy Research Center (E.ON ERC) und Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) sowie der RWTH Aachen und des Forschungszentrums Jülich im Rahmen der Jülich Aachen Research Alliance (JARA).

 

Donnerstag, 15. Februar 2018
18.30 Uhr
RWTH Aachen, Super C
Templergraben 57, 52062 Aachen