Lade Veranstaltungen
Ausstellung
So, 19.02. um 10.00 Uhr

Frostschutz

Mehr als 20.000 Besucher wollten schon den Fafnir sehen. Mit dem „Frostschutz“ – Aktionstag endet heute die Fafnir-Ausstellung im Centre Charlemagne Aachen.

In der Ausstellung stehen knatternde, alte Gefährten der Marken Cudell, Fafnir & Co aus Aachens Zeit als Automobilstadt. Neben den Oldtimern selbst steht der Aachener Erfindungs- und Forschergeist im Mittelpunkt. Wenn es um Verkehrsplanung, Mobilitätskonzepte und zukunftsweisende Automobiltechnologien geht, war die Stadt Aachen mit ihren Hochschulen schon immer ganz vorne dabei.Auch der Rennsport hat in der Region eine lange Tradition, die  bis zu den Anfängen der Automobilgeschichte zurückreicht.

Frostschutz: Das Programm

11.00 Uhr, 15.00 Uhr  und 16.00 Uhr: Öffentliche Führungen durch die Fafnir-Ausstellung

Ab 11.00 Uhr wird der Grand Prix de Charlemagne auf der Carrera-Bahn ausgetragen. Alle, ob jung oder jung geblieben, sind zum Mitmachen eingeladen

Von 14.00 – 17.00 Uhr: Offenes Werkstattprogramm: In der Museumswerkstatt werden aus großen Pappkartons tragbare Kistenautos gebastelt, in die man hineinsteigen kann. Selbstgebaute Minikarosserien mit Achsen aus Strohhalmen und Luftballonantrieb werden in einem Wettrennen getestet. Im Auditorium gibt es ein Programm mit Filmmaterial aus der Ausstellung zu sehen.

Der Eintritt ins Museum ist den ganzen Tag über frei.

 

Sonntag, 19. Februar 2017
10.00 Uhr
Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen
Katschhof 1, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE