Lade Veranstaltungen
Workshop
Mi, 18.05. um 12.30 Uhr

Gegen Cyberkriminalität

Die Cyberkriminalität boomt. Angriffe auf Informationssysteme gehören längst zum Alltag und rücken immer weiter in den Fokus von Unternehmen und Sicherheitsbehörden. In der Forschung und Lehre der FH Aachen spielt daher neben der IT-Sicherheit auch die IT-Forensik eine wichtige Rolle. Als Teilgebiet der Forensik beschäftigt sie sich mit der Sicherung von gerichtsverwertbaren Daten auf IT-Systemen. Um aktuelle Arbeiten und Themen einem breiten Publikum vorzustellen und zu diskutieren, findet am Mittwoch, 18. Mai 2016, bereits zum sechsten Mal der IT-Forensik-Workshop an der FH Aachen statt. Der Workshop richtet sich an alle IT-forensisch Interessierten aus Behörden, Unternehmen und Hochschulen. Auf dem Programm stehen Vorträge von Studierenden, Mitarbeitern und Industriepartnern der FH Aachen. Im 6. IT-Forensik Workshop an der FH Aachen (Raum D006) werden unter anderem Themen wie „Deep Flash Forensics“ und „IT-Sicherheit in Automobilen bzw. industriellen Steuerungsanlagen“ behandelt. Der Eintritt ist frei

Zusatzinfos: Anmeldung bis 16. Mai 2016, 12 Uhr, unter it-forensik.fh-aachen.de

 

Am Folgetag, 19. Mai 2016, findet an der FH Aachen ein Einführungsseminar zur IT-Sicherheit von industriellen Steuerungen statt. Nähere Infos dazu hier

 

FH Aachen_Logo FH Aachen

 

Mittwoch, 18. Mai 2016
12.30 Uhr
FH Aachen, Eupener Straße
Eupener Straße 70, 52066 Aachen