Lade Veranstaltungen
Ausstellung
Do, 27.10. um 19.00 Uhr

Mies van der Rohe

Barcelona und Berlin, Chicago und New York – der Architekt Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) hat die Metropolen der Welt geprägt. Vor 130 Jahren wurde er in Aachen geboren. Das wird Ludwig Forum gefeiert: Zwischen 1910 und 1965 schuf der Ausnahmearchitekt eine Vielzahl von Collagen und Fotomontagen, die auf faszinierende Weise die Gestaltungs­prinzipien seiner Baukunst verdeutlichen und darüber hinaus ein eigenständiges künstlerisches Werk darstellen. Sie sind im Zusammenhang mit zahlreichen berühmten Werken wie dem Entwurf für ein Hochhaus an der Friedrichstraße in Berlin, der dortigen Neuen Nationalgalerie oder dem Resor House in Wyoming (USA) entstanden.

Im Kontext moderner und zeitgenössischer Kunst zeigt das Ludwig Forum Aachen – in Zusammenarbeit mit der RWTH, dem Mies van der Rohe Haus Aachen e.V. und der Mies Initiative Aachen (MIA) sowie zahlreichen weiteren Fachleuten – mit einem umfangreichen Konvolut an Leihgaben aus dem New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) erstmalig die Collagen und Fotomontagen des Architekten.

 

Ausstellung im Ludwig Forum Aachen

Mies van der Rohe

Die Collagen aus dem MoMA

28. Oktober 2016 – 12. Februar 2017

Eröffnung: Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19 Uhr

Weitere Infos hier

 

 

Donnerstag, 27. Oktober 2016
19.00 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen

WEITERE TERMINE