Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mo, 14.05. um 17.15 Uhr

Fake News

Im Rahmen des Studium Generale halten Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen wieder faszinierende und  informative Vorträge.

Heute: „Nichts ist spannender als die Wahrheit … Welche Bedeutung `Fake News` für nationale und regionale Medien in Deutschland haben“.
Andreas Müller, Geschäftsführer des Zeitungsverlags Aachen

Schon immer haben gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Parteien in Zeiten der Auseinandersetzung um die Informationshoheit gerungen. Waren sie dabei früher durch die technischen Beschränkungen auf die Strukturen der klassischen Medien – zum Beispiel Druckereien und Vertriebswege – angewiesen, so kann heute Dank der digitalen Verbreitungsmöglichkeiten jeder zu jederzeit und von jedem Ort seine Botschaften verbreiten. Eine der Schattenseiten dieser neuen Freiheit ist die rasante Zunahme der Verbreitung von manipulierten Nachrichten. Mit dem Duden 2017 hat der Begriff „Fake News“ auch offiziell Einzug in den deutschen Sprachschatz gehalten.

Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr hier

 

 

Montag, 14. Mai 2018
17.15 Uhr
FH Aachen, Hohenstaufenallee
Hohenstaufenallee 6, 52064 Aachen