Lade Veranstaltungen
Vortrag
Fr, 08.12. um 18.30 Uhr

Bausteine des Lebens

Dr. Florian Hausen, Juniorprofessor für Angewandte Grenzflächenelektrochemie der RWTH Aachen und Institute of Energy and Climate Research – Fundamental Elektrochemistry am Forschungszentrum Jülich, referiert zum Thema „Kryo-Elektronenmikroskopie: Bausteine des Lebens – Tiefgekühlt und Hochaufgelöst“. Der Vortrag findet im Hörsaal HKW1 statt.

Biologische Proben in einem natürlichen Zustand in einem Elektronenmikroskop abzubilden war – bedingt durch das notwendige Vakuum und die Empfindlichkeit solcher Proben gegenüber dem Elektronenstrahl – früher unmöglich. Dank der diesjährigen Chemie-Nobelpreisträger können Zellen, Viren, Bakterien oder Proteine durch ein Verfahren tiefgekühlt und damit stabilisiert werden. Dies erlaubt eine Auflösung bis hinab auf die atomare Ebene und faszinierende Einblicke in die Welt der kleinsten Bausteine des Lebens.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Kontakt:
Bürgerforum RWTHextern
Telefon +49 241 80-93681
extern@rwth-aachen.de

Freitag, 08. Dezember 2017
18.30 Uhr
RWTH Aachen, Heizkraftwerk
Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen