Lade Veranstaltungen
Event
Do, 01.09. um 09.30 Uhr

Medical Air Mobility

Den grenzüberschreitenden Einsatz von Drohnen zwischen Krankenhäusern in der Euregio hat das Forschungsprojekt SAFIR-Med – „Safe and Flexible Integration of Advanced U-Space Service for Medical Air Mobility“ zum Ziel. Die Abschlussveranstaltung des Gemeinschaftsprojekts von Stadt und RWTH Aachen sowie den Unternehmen flyXdrive GmbH und Droniq GmbH findet heute gleich an zwei Orten statt:

Von 9.30 bis 13 Uhr im Aachener Krönungssaal und von 14 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz P2 am Uniklinikum Aachen, Pauwelstraße 30.

Hintergründe zum Forschungsprojekt SAFIR-Med:

Eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung durch Nutzung der vertikalen Mobilität – dies ist das Ziel der Partner des Projektes. Unbemannte Flugsysteme sollen in Zukunft die Krankenhäuser in der Euregio Maas-Rhein verbinden und den schnellen Transport medizinischer Güter ermöglichen – für eine schnellere Patientenversorgung. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen, das Institut für Flugsystemdynamik der RWTH Aachen sowie die Unternehmen flyXdrive GmbH und Droniq GmbH freuen sich auf eine spannende Flugdemonstration – inzwischen die dritte und damit auch letzte Pilotierung des Forschungsprojektes.

Geladene Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie politische Vetreter*innen erhalten in Krönungssaal einen Einblick in die erarbeiteten Projektergebnisse. Im Anschluss geht es zum Uniklinikum zur Besichtigung des Flugmanövers. Ein besonderes Highlight stellt dabei der erste grenzüberschreitende Flug unter den neuen EU-Verordnungen für den Gebrauch von UAVs dar. Darüber hinaus wird es auch ein Experten-Panel geben mit der Möglichkeit, vor Ort Fragen zu stellen und in die gemeinsame Diskussion einzusteigen über die Zukunft der Urban Air Mobility.

 

 

Donnerstag, 01. September 2022
09.30 Uhr
Universitätsklinikum Aachen
Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen

WEITERE TERMINE