Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 18.04. um 18.30 Uhr

Naumburger Meister

Der Vortrag „Aachen – Naumburg – Reims: Der `Naumburger Meister´ als Grenzgänger“ von Prof. Dr. Alexander Markschies vom Institut für Kunstgeschichte der RWTH Aachen fragt danach, wie durch die Kunstgeschichte Charakter und Karriere des Bildhauer- und Architektengenies konstruiert worden sind.

Der „Naumburger Meister“ erbaute den Westchor des Naumburger Doms, der mit seiner Architektur und seinem Skulpturenzyklus zu den herausragendsten Kunstwerken des Mittelalters zählt.

Dies ist eine Veranstalung zum Rahmenprogramm des Internationalen Karlspreises zu Aachen.

Der Eintritt ist frei.

 

Mittwoch, 18. April 2018
18.30 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen

WEITERE TERMINE