Lade Veranstaltungen
Vortrag
Fr, 04.11. um 18.00 Uhr

Realität & Wahrnehmung

Im Alltag verlassen wir uns ganz selbstverständlich auf unsere Wahrnehmung und unser Gehirn. Wir vertrauen auf ihre Zuverlässigkeit und Richtigkeit. Ihr Funktionieren ist für uns (über-) lebenswichtig und Grundlage für unsere bewussten und rationalen Entscheidungen. Doch – stimmt das überhaupt? Wie kommt es dann, dass Menschen eine gleiche Situation unterschiedlich einschätzen? Wieso reden wir im Alltag aneinander vorbei, obwohl wir das Gleiche meinen? Wieso schaden wir irrational unserer Gesundheit durch Rauchen, Trinken oder eine sonstige ungesunde Lebensführung? Treffen wir wirklich rationale und bewusste Entscheidungen, oder hat das Gehirn bereits vorher schon längst unbewusst entschieden und wir glauben nur an unsere Rationalität?
Dieser Vortrag behandelt oben genannte Fragen und zeigt, wie manipulierbar unsere Wahrnehmung und deren Verarbeitung im Gehirn sind. Praktische Beispiele, die sowohl zum Nachdenken anregen als auch auf unterhaltsame Weise zeigen wie wir unsere Wahrnehmung und unser Gehirn selbst in nur kurzer Zeit beeinflussen können.

Anmeldung erforderlich, mehr Informationen dazu finden Sie hier

Freitag, 04. November 2016
18.00 Uhr
VHS Aachen
Peterstr. 21-25, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE