Lade Veranstaltungen
Infotag
Mo, 09.04. um 10.00 Uhr

Senioren-Studium

Schwerpunkt des Seniorenstudiums sind Veranstaltungen des regulären Lehrangebots, die für Seniorenstudierende geöffnet wurden. Die RWTH setzt damit auf den Dialog zwischen Jüngeren und Älteren, von dem beide Seiten profitieren können. Zusätzlich gibt es Veranstaltungen, die ausschließlich für Seniorenstudierende angeboten werden. Wie in jedem Semester lockt das beliebte Mittwoch-Seminar. Die Vorträge reichen hier von „Klimawandel und Klimaanpassung – das Beispiel Aachen“ über „Benutzerfreundliche Technik erkennen: 10 Tipps für Anwender“ bis zu „Lebenslange Wachstumsprozesse im menschlichen Gehirn?“. Angeboten werden auch Arbeitsgemeinschaften und Gesprächskreise, die von Seniorenstudierenden organisiert und geleitet werden. Zudem steht die Exkursion „Alden Biesen – herrschaftliche Residenz des Deutschen Ordens“ auf dem Programm.

Für 100 Euro pro Semester – eine Beitragsbefreiung ist in begründeten Einzelfällen möglich – können Interessierte sich einen fächerübergreifenden Stundenplan zusammenstellen. Nur für wenige Kurse wird eine zusätzliche Kostenumlage erhoben. Teilnehmen kann jeder, unabhängig vom Alter, egal ob mit oder ohne Abitur. Ein akademischer Abschluss kann allerdings nicht erworben werden, da hierzu ein reguläres Studium erforderlich wäre.

Das Seniorenstudium startet mit der Orientierungsveranstaltung im Seminarraum 603, 6. OG des ehemaligen Heizkraftwerks.

Die Anmeldefrist beginnt am 19. März und endet am 27. April 2018. Alle Unterlagen sind hier abrufbar.

 

 

Montag, 09. April 2018
10.00 Uhr
HKW 5, RWTH Aachen
Wüllnerstr. 1, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE