Lade Veranstaltungen
Vortrag
Fr, 20.04. um 18.00 Uhr

Stadt 1. Ordnung

Nach einer kurzfristigen Besetzung Aachens durch französische Truppen 1792/93 stand die Stadt unter französischer Herrschaft. Aachen gehörte zu Frankreich und zwar zu den 36 Städten erster Ordnung („bonnes villes“=) des Kaiserreichs Napoleons I. und erhielt 1811 das zugehörige Wappen mit den drei napoeonischen Bienen. Dr. Thomas Kraus, ehemaliger Direktor des Aachener Stadtarchivs, referiert über die damalige Zeit und die Lebensumstände der Menschen.

Der Eintritt ist frei und findet in Kooperation mit der Route Charlemagne Aachen und dem Internationalen Karslpreis zu Aachen statt.

 

Freitag, 20. April 2018
18.00 Uhr
DFKI Gartensaal
Theaterstraße 67, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE