Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 12.01. um 18.00 Uhr

Stadtplanung früher

Angesichts eines ständig zunehmenden Verkehrsaufkommens machte man sich in Aachen schon in den 1920er und 1930er Jahren Gedanken über verkehrsgerechte Lösungen. Oftmals wurden die Planungen jedoch von der Realität überholt, und viele der damals begonnen Maßnahmen blieben Stückwerk, das zu allerlei Kuriositäten im heutigen Stadtbild führte. Damit beschäftigt sich Björn Schötten vom Lehrstuhl für Baugeschichte der RWTH Aachen und gleichzeitig Inhaber der Agentur [synthese] Architekturkommunikation, in seinem Vortrag „Stadtplanung und Automobil in Aachen bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs“.

Nur Museumseintritt. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Museums und hier im Magazin

 

Stadt Aachen_Logo Stadt Aachen

Donnerstag, 12. Januar 2017
18.00 Uhr
Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen
Katschhof 1, 52062 Aachen