Lade Veranstaltungen
Ausstellung
Mo, 09.04. um 20.00 Uhr

Technologie

Heute eröffnet die erste Kunstausstellung ARTECHNIK des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der RWTH Aachen. Unter dem Motto „Technologie – Fortschritt oder Fluch?“ stellen Studierende ihre Werke im Audimax der RWTH Aachen aus. Eröffnet wird die Ausstellung im Rahmen einer Vernissage am 9. April.

Bedeutet unsere Zukunft, die durch das Voranschreiten der Technisierung geprägt wird, ausschließlich Fortschritt? Oder geht sie auch mit Problematiken, wie zum Beispiel dem Aussterben des Analogen, einher? An diesen Fragen orientieren sich die über 20 Ausstellungstücke von den zehn Teilnehmenden Studierenden der RWTH Aachen und FH Aachen.

Eröffnet wird die ARTECHNIK mit einer Vernissage von Manfred Nettekoven (Kanzler der RWTH Aachen und Schirmherr der Ausstellung) und Dr. Andreas Beitin, Direktor des Ludwig Forums für Internationale Kunst. Der Eintritt ist frei.

Montag, 09. April 2018
20.00 Uhr
Audimax, RWTH Aachen
Wüllnerstrasse 9, 52062 Aachen