Lade Veranstaltungen
Vortrag
Do, 12.05. um 18.15 Uhr

Tunnel und Verkehrsachsen

Der Köhlbrandtunnel ist ein Großprojekt im Hamburger Hafen, das heute im Forum Geotechnik behandelt wird.

Die Köhlbrandquerung im größten Containerhafen Deutschlands ist eine der wichtigsten Verkehrsachsen über die Südelbe. Die Köhlbrandbrücke erreicht in den kommenden Jahren das Ende der wirtschaftlichen Lebensdauer. Als Ersatzbauwerk wird eine neue Querung mit einem Bohrtunnel als Herzstück geplant. Zusätzlich werden weitere Ingenieurbauwerke wie Tröge, Tunnel in offener Bauweise, Brücken, Stützbauwerke etc. erforderlich. Hierfür und für die teilweise tiefen Baugruben stellen die zentrale Lage im Hafen mit zahlreichen Bestandsbauwerken und Verkehrsbeziehungen, der große Tunnelquerschnitt, die Tiefenlage, die Wasserstände und die Baugrundverhältnisse besondere Randbedingungen dar, die bei der Planung zu berücksichtigen sind. Der Vortrag gibt Einblicke in die Planung des Köhlbrandtunnels und zeigt Herausforderungen bei der Planung tiefer Baugruben auf.

Vortragende:

Eva Humme, M.Sc.
Dipl.-Ing. Nina Baden-Wassmann
Dr.-Ing. Michael StahlSchüssler-Plan

Das Forum Geotechnik vom Lehrstuhl für Geotechnik im Bauwesen und Institut für Geomechanik und Untergrundtechnik der RWTH Aachen University findet auch in diesem Sommersemester online statt:

https://rwth.zoom.us/j/97649091722?pwd=UDFobWcwbVptRjNmbUp5VlRpazZsZz09

 

Donnerstag, 12. Mai 2022
18.15 Uhr
Online
,

WEITERE TERMINE