Lade Veranstaltungen
Workshop
Sa, 04.05. um 10.00 Uhr

Akkorde erfühlen

Fast verloren gegangen ist bei Studierenden der klassichen Gitarre und anderer Harmonieinstrumente die Fertigkeit, Akkorde im Voraus zu erfühlen und Lieder aus dem Stegreif ohne Ansicht der notierten Melodie zu begleiten. Das ist bedauerlich, ermöglicht dieses musikantische Können doch einen direkteren Zugang zu Fächern wie Tonsatz, Gehörbildung oder schulpraktisches Instrumentalspiel und befördert zudem das interpretatorische Vermögen, harmonische Abläufe emotional balanciert darzustellen. Das Seminar „Vom Erfühlen der Akkorde“ gibt Anleitung und Hilfe zum Erwerb und zur Weiterentwicklung dieser Fertigkeit und entwirft im Abschluss eine Methode ihrer grundlegenden Heranbildung im frühen Instrumentalunterricht, beispielhaft dargestellt am Gitarrenunterricht für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren.

Georg Schmitz unterrichtet an der Koblenz International Academy, die u. a. in Kooperation mit der Hochschule für Musik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz einen Masterstudiengang Gitarre durchführt, die Fächer Tonsatz und Gehörbildung.

Sein Workshop „Vom Erfühlen der Akkorde“ im Orchesterprobensaal Aachen ist kostenfrei.

 

Samstag, 04. Mai 2019
10.00 Uhr
Hochschule für Musik und Tanz Aachen
Theaterplatz 16, 52062 Aachen