Lade Veranstaltungen
Ausstellung
Fr, 10.11. um 19.00 Uhr

Weißes Gold

Wenn feines Meissner Porzellan von der Arbeit im Bergbau erzählt

„Der Bergmann und das Weiße Gold“ – Die neue Ausstellung im Couven Museum nimmt Bezug auf die jahrhundertealte Bergbautradition im Aachener Revier, das als das älteste Steinkohlerevier Europas gilt. Und sie zeigt, dass die anstrengende, schmutzige Arbeit unter Tage aufs Vortrefflichste mit der Eleganz feinsten Porzellans zu vereinbaren ist: nämlich in den Exponaten aus der Sammlung der Achim und Beate Middelschulte-Stiftung aus Bochum, eine hochkarätige Privatsammlung, die sich dem Bergbau als einem kaum bekannten Thema der Meissner Porzellanproduktion widmet.

An die 100 Exponate führen den großen Reiz und die erzählerische Vielfalt dieser luxuriösen Tafelzier vor Augen.

Die Ausstellung läuft vom 11. November 2017 bis 25. März 2018.

Mehr hier

Freitag, 10. November 2017
19.00 Uhr
Couven Museum
Hühnermarkt 17, 52062 Aachen

WEITERE TERMINE