Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 18.05. um 18.00 Uhr

Innovationsimpulse

Das Silicon Valley gilt als Innovationstreiber und Ursprung der Digitalisierung. Gerade bei IT- und Hightech-Gründungen hat die Bay-Area eine Vorreiterrolle eingenommen. Was aber steckt dahinter? Können wir vom Silicon Valley lernen oder brauchen wir ein eigenes Modell, um die Digitalisierung und digitale Gründungen bei uns zu befördern?

Unternehmer und Hochschulvertreter aus der Region Aachen waren vor Ort und haben in mehr als 25 Terminen viele Eindrücke und Impressionen gesammelt. Sie haben Einblicke in die Verzahnung von neuen Ideen, Unternehmertum, Infrastruktur und Venture Capital erlebt und die Beziehung zwischen Kapitalgebern, jungen Gründern, den Inkubatoren und großen Technologieunternehmen erfahren.
Über die rasante Dynamik der Startup-Szene und Einblicke in die Globalplayer wie Google und  Apple berichten die Teilnehmer der REGINA-Exkursion im Rahmen von „Innovationsimpulse aus dem Silicon Valley“.

Agenda:
18.00 – 18.05 Uhr – Begrüßung: Anke Schweda, IHK Aachen
18.05 – 18.15 Uhr – Kurzvorstellung der Reiseinhalte: Hajo Noerenberg, Bauer + Kirch GmbH

18.15 – 18.45 Uhr – Talkrunde: Startups und Gründerszene
Teilnehmer: Andreas Bauer, Bauer + Kirch GmbH, Prof. Stefan Kowalewski, RWTH Aachen, Hajo Noerenberg, Bauer + Kirch GmbH, Dr. Andreas Scholz, AXXTEQ GmbH

18.45 – 19.15 Uhr – Talkrunde: Digitalisierung und etablierte Unternehmen
Teilnehmer: Prof. Volker Sander, FH Aachen,  Rose- Marie Schulte, Schulte Unternehmensberatung, Michael Wallrath, Axino Solutions GmbH

19.15 – 19.30 – Talkrunde: Übertragbarkeit auf Aachen: Möglichkeiten und Grenzen
Teilnehmer: Andreas Bauer, Bauer + Kirch GmbH, Prof. Stefan Kowalewski, RWTH Aachen

ab 19.30 Uhr – Diskussion und anschließendes Get-together mit Imbiss

Moderation: Anke Schweda

Mittwoch, 18. Mai 2016
18.00 Uhr
IHK Aachen
Theaterstr. 6-10, 52064 Aachen

WEITERE TERMINE