Lade Veranstaltungen
Vortrag
Fr, 13.01. um 09.00 Uhr

Living Rivers

47. Internationales Wasserbau-Symposium Aachen (IWASA)

„Living Rivers – Neues aus Praxis und Forschung“

Flüsse gehören zu den spannendsten Elementen unserer Erde: Sie unterscheiden sich hinsichtlich so vieler Parameter, dass es keine zwei identischen Flusssysteme weltweit gibt. Dies macht es für die Wasserwirtschaft so schwierig, nachhaltige Maßnahmen am Gewässer zu planen und umzusetzen. Jede Maßnahme am Gewässer muss individuell geplant werden und Kopien von Maßnahmen an anderen Gewässern sind nur bedingt möglich. Gerade daher ist es für Wissenschaft und Praxis von hoher Bedeutung, den Wissensstand ständig zu erweitern, Maßnahmen unter Berücksichtigung aller Akteure am Gewässer umzusetzen und Projekte zu realisieren.

Im diesjährigen IWASA sollen eine Vielzahl neuer Entwicklungen vorgestellt und diskutiert werden. Entsprechend gibt es folgende Vortragsblöcke:

  • „Messen“
  • „Stoffe“
  • „Prozesse“
  • „Maßnahmen“
  • „Projekte“

Das IWASA richtet sich vor allem an Ingenieure und Naturwissenschaftler aus den Bereichen Wasserbau und Wasserwirtschaft, steht aber grundsätzlich allen Interessierten offen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr im offiziellen Programm des Kolloquiums.

 

Freitag, 13. Januar 2017
09.00 Uhr
TZA
Dennewartstr. 25-27, 52068 Aachen

WEITERE TERMINE