Lade Veranstaltungen
Vortrag
Mi, 23.01. um 19.00 Uhr

Medizin-Nobelpreis

Die Wissenschaftler und Medizin-Nobelpreisträger 2018 James Allison und Tasuku Honjo konnten Mechanismen entschlüsseln, mit deren Hilfe Krebserkrankungen sich dem Immunsystem entziehen. Durch Angriff auf diese Blockademechanismen kann das Immunsystem gegen Tumore arbeiten. Dies gelingt bei zahlreichen Krebserkrankungen alleine oder in Kombination mit herkömmlicher Therapie. Insbesondere bisher schwer therapierbare Erkrankungen wie Haut- oder Lungenkrebs können durch das Immunsystem wirksam zurückgedrängt werden.

Dr. Jens Panse, Medizinischer und geschäftsführender Direktor des Centrums für Integrierte Onkologie der Uniklinik RWTH Aachen, erläutert in seinem Vortrag „Immunsystem und Krebs – ein komplexes Zusammenspiel“, wie die Erkenntnisse der Medizin-Nobelpreisträger diese Erfolge ermöglichen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

 

 

 

Mittwoch, 23. Januar 2019
19.00 Uhr
Hörsaal HKW 1
Wüllnerstraße 1, 52062 Aachen